TSV Neumarkt St. Veit - DJK-SV Pleiskirchen (0:2)

Pleiskirchen entführt die Punkte

+
TSV Neumarkt St. Veit - DJK-SV Pleiskirchen (0:2)

Gegen den DJK-SV Pleiskirchen holte sich der TSV Neumarkt St. Veit eine 0:2-Schlappe ab. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Pleiskirchen hatte mit 3:0 gewonnen.

Die Ausbeute der Offensive ist bei Neumarkt St. Veit verbesserungswürdig, was man an den erst 18 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die sportliche Misere – in den letzten neun Spielen gelang dem Gastgeber kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt der TSV in Blau-Weiß-Rot nur auf Rang elf.

Der SVP bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, drei Unentschieden und sechs Pleiten. Mit drei Punkten im Gepäck verlässt der Gast die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den zehnten Tabellenplatz ein.

In zwei Wochen trifft der TSV 1886 auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 04.11.2018 den TuS Alztal Garching auf eigener Anlage begrüßt. Der DJK-SV Pleiskirchen hat am Sonntag Heimrecht und begrüßt den SV Unterneukirchen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare