Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SpVgg Pittenhart - TSV Eiselfing (0:0)

Pittenhart und Eiselfing trennen sich torlos

Kreisklasse 2
+
SpVgg Pittenhart - TSV Eiselfing (0:0)

Das Ergebnis im Saisonabschlussspiel zwischen der SpVgg Pittenhart und dem TSV Eiselfing lautete 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel bei Eiselfing hatte Pittenhart schlussendlich mit 3:1 für sich entschieden.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich die SpVgg und der TSV 1966 schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Am Ende der Saison steht die SpVgg Pittenhart im sicheren Mittelfeld auf Platz sieben. Zum Saisonabschluss kommt die Spielvereinigung Pittenhart auf sechs Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen. In den letzten Partien hatte die Spielvereinigung aus Pittenhart kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der TSV Eiselfing holte auswärts bisher nur elf Zähler. Das Kleeblatt steht nach allen Spielen auf Platz acht und befindet sich damit im unteren Mittelfeld. Im gesamten Saisonverlauf holte die Kleeblatt-Elf sechs Siege und fünf Remis und musste nur sieben Niederlagen hinnehmen.

Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist Pittenhart zum SV Seeon-Seebruck, gleichzeitig begrüßt Eiselfing den TSV Breitbrunn-Gstadt auf heimischer Anlage.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare