SpVgg Pittenhart - SV Ramerberg (0:3)

Ramerberg spielt bei Pittenhart groß auf

+
SpVgg Pittenhart - SV Ramerberg (0:3)

Der SV Ramerberg spuckte der SpVgg Pittenhart in die Suppe und siegte deutlich mit 3:0. Hängende Köpfe bei den Platzherren der SpVgg Pittenhart, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Im Hinspiel hatte das Heimteam einen 3:1-Sieg für sich reklamiert.

Trotz der Schlappe behält der Aufsteiger den sechsten Tabellenplatz bei.

Im Tableau hatte der Sieg des SV Ramerberg keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz zwölf. Durch den klaren Erfolg über die SpVgg Pittenhart ist Ramerberg weiter im Aufwind. Der SVR bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, vier Unentschieden und elf Pleiten. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist die SpVgg Pittenhart zum TSV Babensham, am gleichen Tag begrüßt der SV Ramerberg den SV Amerang vor heimischem Publikum.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare