Vorbericht: SpVgg Pittenhart - TV 1909 Obing

SpVgg Pittenhart schielt nach oben

+
Vorbericht: SpVgg Pittenhart - TV 1909 Obing

Die SpVgg Pittenhart fordert im Topspiel den TV 1909 Obing heraus. Die SpVgg Pittenhart muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Der TV 1909 Obing dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Schechen mit 1:3 geschlagen geben. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Obing siegte nur knapp mit 3:2.

Bei der SpVgg Pittenhart präsentierte sich die Abwehr angesichts 27 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (29). Mit 23 Zählern aus 15 Spielen steht der Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Aufsteiger selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Sechsmal ging die Spielvereinigung Pittenhart bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Mit 26 Punkten auf der Habenseite steht der TV 1909 Obing derzeit auf dem vierten Rang. Der Gast holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Turnverein aus Obing tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die bisherige Ausbeute von Obing: acht Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare