Vorbericht: SV Söchtenau - SV Schechen

In der Fremde top

+
Vorbericht: SV Söchtenau - SV Schechen

Am Samstag trifft der SV Söchtenau auf den SV Schechen. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Der SV Söchtenau siegte im letzten Spiel gegen den TV 1909 Obing mit 1:0 und belegt mit 26 Punkten den siebten Tabellenplatz. Die sechste Saisonniederlage kassierte der SV Schechen am letzten Spieltag gegen den DJK SV Griesstätt. Das Hinspiel war damit geendet, dass Schechen den Heimvorteil in einen 1:0-Sieg umgemünzt hatte.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SV Söchtenau nur einen Sieg zustande. Der Gastgeber wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, acht Unentschieden sowie sechs Pleiten auf. Die Trendkurve von Söchtenau geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang neun, mittlerweile hat man Platz fünf der Rückrundentabelle inne.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des SV Schechen ist die funktionierende Defensive, die erst 17 Gegentreffer hinnehmen musste. Der Gast nimmt mit 41 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. In der Fremde ruft der SV Schechen die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim SV Söchtenau? Formal ist der SV Söchtenau im Spiel gegen den SV Schechen nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Söchtenau Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare