SV Söchtenau - SV Schechen (0:4)

Schechen überrennt Söchtenau

+
SV Söchtenau - SV Schechen (0:4)

Der SV Söchtenau blieb gegen den SV Schechen chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Das enge Hinspiel hatte der SV Schechen durch ein 1:0 siegreich gestaltet.

Trotz der Schlappe behält der SV Söchtenau den siebten Tabellenplatz bei. In den letzten fünf Begegnungen holte der Gastgeber insgesamt nur fünf Zähler.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des SV Schechen ist die funktionierende Defensive, die erst 17 Gegentreffer hinnehmen musste. Der Gast behauptet nach dem Erfolg über den SV Söchtenau den zweiten Tabellenplatz.

Der SV Söchtenau hat als Nächstes eine Auswärtsaufgabe vor der Brust. Am Samstag geht es zum ASV Rott/Inn. Für den SV Schechen geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 25.05.2019 beim DJK-SV Oberndorf gastiert.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare