Vorbericht: SV Schechen - DJK SV Griesstätt

Dicker Brocken für DJK SV Griesstätt

+
Vorbericht: SV Schechen - DJK SV Griesstätt

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der SV Schechen, empfängt den DJK SV Griesstätt. Die fünfte Saisonniederlage kassierte der SV Schechen am letzten Spieltag gegen den TSV Babensham. Der DJK SV Griesstätt dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den TV 1909 Obing und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel siegte Schechen bereits sehr deutlich mit 3:0.

Der Defensivverbund des Heimteams steht nahezu felsenfest. Erst 15-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Mit 41 Zählern führt der SV Schechen das Klassement der Kreisklasse 2 souverän an. Aufgrund der eigenen Heimstärke (6-2-2) wird der Sportverein aus Schechen diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

In den letzten fünf Spielen schaffte der DJK SV Griesstätt lediglich einen Sieg. Sechs Siege, drei Remis und zehn Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Auswärts verbuchte der Sportverein aus Griesstätt bislang erst sechs Punkte. Der Griesstätter Sportverein nimmt mit 21 Punkten den elften Tabellenplatz ein. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den SV Schechen, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Schechen erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des DJK SV Griesstätt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare