SV Schechen - DJK SV Griesstätt (1:2)

Griesstätt ringt Schechen nieder

+
SV Schechen - DJK SV Griesstätt (1:2)

Der SV Schechen verlor gegen den DJK SV Griesstätt nicht nur das Spiel mit 1:2, sondern auch die Tabellenführung. Hängende Köpfe bei den Platzherren des SV Schechen, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Im Hinspiel hatte das Heimteam den DJK SV Griesstätt in die Schranken gewiesen und mit 3:0 gesiegt.

In den letzten fünf Partien ließ der SV Schechen zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben. Nach 21 absolvierten Begegnungen nimmt der Sportverein aus Schechen den zweiten Platz in der Tabelle ein.

Der DJK SV Griesstätt ist seit drei Spielen unbezwungen. Der Gast bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, drei Unentschieden und zehn Pleiten. Der Sportverein aus Griesstätt macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position neun.

Während der SV Schechen am Samstag, den 11.05.2019 (15:00 Uhr) beim SV Söchtenau gastiert, steht für den DJK SV Griesstätt einen Tag später (15:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem ASV Rott/Inn auf der Agenda.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare