ASV Rott/Inn - DJK-SV Oberndorf (0:4)

Schlag ins Kontor von Rott

+
ASV Rott/Inn - DJK-SV Oberndorf (0:4)

Der DJK-SV Oberndorf gewann mit 4:0 gegen den ASV Rott/Inn und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Im Hinspiel hatte der ASV Rott/Inn den DJK-SV Oberndorf mit einem beeindruckenden 5:1 vom Feld gefegt.

Der ASV Rott/Inn steht nach allen Spielen auf Platz acht und befindet sich damit im unteren Mittelfeld. Mit der Offensive des Heimteams musste in dieser Saison jeder rechnen, denn nach allen 24 Spielen war das Team der Weiß-Schwarzen mit 49 Treffern vorm gegnerischen Tor sehr erfolgreich. Mit 57 Gegentreffern stellte das Team aus Rott am inn die schlechteste Defensive der Liga. Die Mannschaft in Weiß und Schwarz schnitt insgesamt mäßig ab. Acht Siege und fünf Remis stehen elf Niederlagen gegenüber.

Dieses Mal entkam der DJK-SV Oberndorf nur knapp dem Abstieg. Nach 24 Spielen steht der Gast auf Platz elf. Der Oberndorfer Sportverein verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man zwölf Punkte einsammelte. Der Oberndorfer SV-DJK bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, drei Unentschieden und 13 Pleiten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare