Vorbericht: SV Ramerberg - SV Amerang

Gelingt Ramerberg die Wiedergutmachung?

+
Vorbericht: SV Ramerberg - SV Amerang

Der SV Ramerberg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV Amerang punkten. Während der SV Ramerberg nach dem 3:0 über die SpVgg Pittenhart mit breiter Brust antritt, musste sich der SV Amerang zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Partout keine Probleme hatte Amerang im Hinspiel gehabt, als man einen 5:2-Sieg holte.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim SV Ramerberg das Problem. Erst 21 Treffer markierte das Heimteam – kein Team der Kreisklasse 2 ist schlechter. Der achte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte von Ramerberg. Die Elf aus Ramerberg nimmt mit 19 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Die letzten Resultate des SVR konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien. Der Ramerberger Sportverein verbuchte insgesamt fünf Siege, vier Remis und elf Niederlagen.

Mit 43 geschossenen Toren gehört der SV Amerang offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 2. Mit 35 ergatterten Punkten steht der Gast auf Tabellenplatz drei. In den letzten Partien hatte der Absteiger kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz von Amerang mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis.

In der Fremde ruft der SV Amerang die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim SV Ramerberg? Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive von Ramerberg und der starken Offensive von Amerang steht dem SVR eine Herkulesaufgabe bevor. Zum Ende der Saison wird der SV Ramerberg noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner SV Amerang steht in der Tabelle neun Positionen besser da.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare