Vorbericht: FC Maitenbeth - SV Söchtenau

Geht die Erfolgsserie des SVS weiter?

+
Vorbericht: FC Maitenbeth - SV Söchtenau

Nach sieben Partien ohne Sieg braucht der FC Maitenbeth mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den SV Söchtenau. Der FC Maitenbeth musste sich am letzten Spieltag gegen die SpVgg Pittenhart mit 0:4 geschlagen geben. Der SV Söchtenau dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen den DJK SV Griesstätt und muss sich deshalb nicht verstecken.

Im Angriff weist der FC Maitenbeth deutliche Schwächen auf, was die nur 14 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Im Tableau ist für das Heimteam mit dem elften Platz noch Luft nach oben.

Zuletzt machte der SV Söchtenau etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Söchtenauer Sportverein diesen Trend fortsetzen.

Mit dem SV Söchtenau hat der FC Maitenbeth einen auswärtsstarken Gegner (2-2-2) zu Gast. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Gegen den SV Söchtenau rechnet sich der FC Maitenbeth insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Söchtenau leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare