FC Maitenbeth - SV Söchtenau (0:0)

SVS rückt auf Platz sieben vor

+
FC Maitenbeth - SV Söchtenau (0:0)

Der SV Söchtenau kam im Gastspiel beim FC Maitenbeth trotz Favoritenrolle nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Der FC Maitenbeth erwies sich gegen den SV Söchtenau als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Torlos ging es in die Kabinen. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen des FC Maitenbeth mit dem SV Söchtenau kein Sieger ermittelt.

Im Sturm des FC Maitenbeth stimmt es ganz und gar nicht: 14 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Gewinnen hatte beim Gastgeber zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits acht Spiele zurück. Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt der Aufsteiger den elften Platz in der Tabelle ein.

Der SV Söchtenau ist seit vier Spielen unbezwungen. Ein Punkt reichte dem Gast, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 21 Punkten steht der Söchtenauer Sportverein auf Platz sieben. Am Samstag muss der FC Maitenbeth beim SV Amerang ran, zeitgleich wird der SV Söchtenau vom SV Vogtareuth in Empfang genommen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare