DJK-SV Oberndorf - TSV 1932 Aßling (1:0)

Für Aßling geht's nach unten

+
DJK-SV Oberndorf - TSV 1932 Aßling (1:0)

Für den TSV 1932 Aßling endete das Auswärtsspiel gegen den DJK-SV Oberndorf erfolglos. Die Heimmannschaft gewann 1:0. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Im Angriff weist der DJK-SV Oberndorf deutliche Schwächen auf, was die nur 20 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Im Tableau hatte der Sieg von Oberndorf keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz zwölf.

Die sportliche Misere – in den letzten sechs Spielen gelang dem TSV 1932 Aßling kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt der Gast nur auf Rang acht. Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams normalerweise nicht: Durchschnittlich 2,3 Gegentreffer des DJK-SV Oberndorf stehen 2,0 beim TSV 1932 Aßling gegenüber. Im aktuellen Spiel gelang es ersteren aber zur Abwechslung, keinen Gegentreffer zuzulassen. Nächster Prüfstein für den DJK-SV Oberndorf ist der TSV Babensham (Sonntag, 15:00 Uhr). Der TSV 1932 Aßling misst sich am selben Tag mit dem SV Ramerberg (14:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare