Vorbericht: TSV Babensham - SpVgg Pittenhart

Negativserie bei Babensham

+
Vorbericht: TSV Babensham - SpVgg Pittenhart

Babensham will nach vier Spielen ohne Sieg gegen die SpVgg Pittenhart endlich wieder einen Erfolg landen. Die dritte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den TSV Babensham gegen den FC Maitenbeth. Pittenhart gewann das letzte Spiel souverän mit 3:0 gegen den SV Seeon-Seebruck und muss sich deshalb nicht verstecken.

Gegenwärtig rangiert Babensham auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Im Angriff weist der Gastgeber deutliche Schwächen auf, was die nur fünf geschossenen Treffer eindeutig belegen. Vor vier Spielen bejubelte der TSV Babensham zuletzt einen Sieg.

Die SpVgg nimmt mit neun Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Offensiv konnte dem Gast in der Kreisklasse 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 15 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SpVgg.

Aufpassen sollte Babensham auf die Offensivabteilung der SpVgg Pittenhart, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des TSV Babensham sind vier Punkte aus drei Spielen. Babensham hat mit Pittenhart im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare