Vorbericht: SV Amerang - TV 1909 Obing

Obing will Trend fortsetzen

+
Vorbericht: SV Amerang - TV 1909 Obing

Der TV 1909 Obing fordert im Topspiel den SV Amerang heraus. Amerang siegte im letzten Spiel souverän mit 5:3 gegen den SV Ramerberg und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Samstag holte Obing drei Punkte gegen den SV Söchtenau (3:2).

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des SVA stets gesorgt, mehr Tore als der Tabellenführer (15) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse 2. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den Gastgeber zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat der SV Amerang alle gewonnen.

Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des TV 1909 Obing. Mit vier Siegen in Folge ist Obing so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Besonderes Augenmerk sollte der TVO auf die Offensive von Amerang legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Der SVA oder der TV 1909 Obing? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare