Vorbericht: TV 1909 Obing - SV Söchtenau

TVO im Negativtrend

+
Vorbericht: TV 1909 Obing - SV Söchtenau

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der SV Söchtenau gegen den TV 1909 Obing in die Erfolgsspur zurückfinden. Am letzten Spieltag kassierte der TV 1909 Obing die fünfte Saisonniederlage gegen den DJK SV Griesstätt. Der letzte Auftritt des SV Söchtenau verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:3-Niederlage gegen den FC Maitenbeth. Das Hinspiel zwischen Söchtenau und Obing endete 2:2.

In den letzten fünf Spielen schaffte der TV 1909 Obing lediglich einen Sieg. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der Turnverein aus Obing holte daheim bislang sechs Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Mit 35 gesammelten Zählern hat der Gastgeber den vierten Platz im Klassement inne.

Der SV Söchtenau verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein. Fünf Siege, acht Remis und sechs Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Dieses Spiel wird für den SV Söchtenau sicher keine leichte Aufgabe, da der TV 1909 Obing zwölf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare