TV 1909 Obing - SV Söchtenau (0:1)

Söchtenau triumphiert bei Obing

+
TV 1909 Obing - SV Söchtenau (0:1)

Ein Tor machte den Unterschied – der SV Söchtenau siegte mit 1:0 gegen den TV 1909 Obing. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams hätte abwechslungsreicher kaum sein können. Am Ende hatten sich der SV Söchtenau und der TV 1909 Obing mit 2:2 voneinander getrennt.

Siege waren zuletzt rar gesät beim TV 1909 Obing. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück. In der Tabelle liegt der Gastgeber nach der Pleite weiter auf dem vierten Rang.

Der SV Söchtenau beendete die Serie von fünf Spielen ohne Sieg. Im Tableau hatte der Sieg des Gastes keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz sieben. In zwei Wochen trifft der TV 1909 Obing auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 18.05.2019 den DJK-SV Oberndorf auf eigener Anlage begrüßt. Als Nächstes steht der SV Söchtenau dem SV Schechen gegenüber (Samstag, 15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare