TV 1909 Obing - DJK SV Griesstätt (3:0)

Obing springt auf Platz sechs

+
TV 1909 Obing - DJK SV Griesstätt (3:0)

Für den DJK SV Griesstätt gab es in der Partie gegen den TV 1909 Obing, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Auf dem Papier hatten die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich Obing als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Für den Gastgeber steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor eine Niederlage einsammelte. Durch die drei Punkte verbesserte sich der TVO im Tableau auf die sechste Position.

Die Ausbeute von 16 Punkten sorgte dafür, dass Griesstätt die abgelaufene Saison auf Rang zehn beendete. Am kommenden Samstag trifft der TV 1909 Obing auf den TSV Babensham, der SVG spielt tags darauf gegen den FC Maitenbeth.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare