Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Söchtenau - TSV Brannenburg

Brannenburg muss punkten

Kreisklasse 1
+
Vorbericht: SV Söchtenau - TSV Brannenburg

Nach zuletzt fünf Partien ohne Sieg soll die Formkurve des SV Söchtenau am Samstag gegen den TSV Brannenburg wieder nach oben zeigen. Söchtenau trennte sich im vorigen Match 3:3 vom ASV Kiefersfelden. Am letzten Spieltag kassierte Brannenburg die sechste Saisonniederlage gegen den SV Riedering. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1 auseinander.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-3-1) dürfte der SVS selbstbewusst antreten. Erfolgsgarant des Söchtenauer Sportverein ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 58 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Der Sportverein aus Söchtenau verbuchte zehn Siege, sieben Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Das Team vom Barweg kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

In den letzten fünf Spielen schaffte der TSV 1920 lediglich einen Sieg.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des Turn- und Sportverein aus Brannenburg sein: Der SV Söchtenau versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare