Generalprobe für die Relegation

Der ASV Au II kann mit viel Selbstbewusstsein in die Relegationsspiele um die Kreisklasse gehen. Die Reserveelf bezwang auswärts den ASV Grassau, der immerhin als Vizemeister die Spielzeit 2015/2016 beendet - und deswegen ebenfalls in die Verlängerung muss.

Allerdings traten die Achentaler sicher nicht mit der ersten Elf an, einige Leistungsträger fehlten in diesem bedeutungslosen Duell am 24. Spieltag. Markus Kreuz netzte für die Gastgeber, Gegenfurtner und Bachmeier machten den Dreier in der Ferne perfekt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare