Eggstätt weiter ungeschlagen

Wenn es nach den Aufsteigern aus Eggstätt geht, dürfte in der kommenden Woche wieder ein Gegner aus Rosenheim auf dem Plan stehen: Denn nach dem Sieg am letzten Samstag gegen Türkspor, klappte auch diesmal der dreifache Punkterfolg für den ASV - diesmal bei den Eisenbahnern.

Rückkehrer Hannes Lindner, im Winter aus Amerang gekommen, mit seinem ersten Treffer für die Kreisklassenmannschaft - ohne große Bedrägnis netzte er aus 20 Metern ein. Nach dem Seitenwechsel besorgte Toptorjäger Lukas Woelflick den Ausgleich, doch Thomas Linner machte nach 82 Minuten alles klar für den Gast aus Eggstätt. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld behielt er bei einem ESV-Missverständnis die Übersicht. Die Mission Klassenerhalt ist beim ASV auf einem richtig guten Weg. Die Rosenheimer können weiter nicht an die guten Leistungen der Vorsaison anknüfen - und müssen sich auch nach unten orientieren.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare