Remis in Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Ampfing hat es  versäumt, den Spitzenreiter aus Freilassing unter Druck zu setzen und sogar zumindest über Nacht die Tabellenspitze zu übernehmen. Der Zweitplatzierte der Bezirksliga Ost kam am Freitagabend nicht über ein 2:2-Remis gegen den TSV Ottobrunn heraus.

Michael Hachtel brachte die Gäste nach zehn Minuten in Front, doch Benjamin Birner glich nur vier Minuten später aus. Ampfing schien die Partie durch Liviu Pantea (59.) gedreht zu haben, doch Timo Aumayer machte nur sechs Minuten später den Ampfinger Heimsieg zunichte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare