Knapper Sieg für Heimstetten II

Die zweite Mannschaft des SB DJK Rosenheim konnte auch gegen den SV Heimstetten II mal wieder keine Punkte im Abstiegskampf sammeln. Dabei schaute es für den Sportbund lange gar nicht schlecht aus, brachte Markus Höhensteiger seine Farben nach 60 Minuten sogar mit 1:0 in Front. Doch die Führung hatte nicht lange Bestand. Heimstetten kam mit einem Doppelschlag innerhalb von nur einer Minute durch Emanuel Fino in der 72. Spielminute beziehungweise Christoph Schleger in der 73. Spielminute zurück. Die Gäste rücken damit auf den vierten Tabellenplatz vor, wohingegen die Rosenheimer weiter tief im Tabellenkeller stecken. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.