Bezirksliga-Rückblick der Inn/Salzach-Teams

Teisendorf holt den nächsten Sieg - Bruckmühl verteidigt die Tabellenführung

  • schließen

Fußballkreis Inn/Salzach - Wie haben sich unsere heimischen Bezirksliga-Teams am Wochenende geschlagen? Wir haben den Überblick für Sie.

FC Aschheim - ESV Freilassing 1:1

In einem schwachen Bezirksliga-Spiel trennen sich die beiden formschwachen Teams mit 1:1. Daniel Leitz brachte die Gäste in Führung, kurz darauf konnte Stefan Huber ausgleichen. Zum ausführlichen Spielbericht.

TSV Bad Endorf - TSV Buchbach II 0:3

Die Regionalligareserve des TSV Buchbach war am Ende einfach besser. Manuel Mattera schnürte einen Doppelpack, zwischendurch traf Tobias Sztaf für den TSV.

TSV Teisendorf - SpVgg Haidhausen 1:0

Der TSV Teisendorf feiert einen ganz wichtigen Sieg gegen Haidhausen. Damit beträgt der Abstand auf den Relegationsplatz nur noch zwei Punkte. Das Tor des Tages erzielte Raimund Gasser.

TSV Ebersberg - SG Reichertsheim/Ramsau/Gars 0:2

Beim abstiegsbedrohten TSV Ebersberg feiert die SG RRG einen verdienten Sieg. Lange mussten die Gäste geduldig bleiben, dann schlugen Felix Wieser und Korbinian Klein aber eiskalt zu. Zum ausführlichen Spielbericht.

SVN München - SV Bruckmühl 0:1

Die Bruckmühler verteidigen ihre Tabellenführung. Charly Kunze erzielte den einzigen Treffer, Torwart Markus Stiglmeir rettete mehrmals in höchster Not. Zum ausführlichen Spielbericht.

SV Saaldorf - VfL Waldkraiburg 2:0

Ohne größere Probleme gewinnt der SVS gegen den Tabellenletzten. Ein Doppelpack durch Johannes Hafner ließ die Gastgeber jubeln. Zum ausführlichen Spielbericht.

_

dg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Auch interessant

Kommentare