Ampfing kann doch noch siegen

Einen 3:2-Erfolg fuhr der zuletzt kriselnden TSV Ampfing gegen den TSV Ottobrunn ein.

Dabei zeigten die Hausherren Moral. Ampfing ging durch Christian Richter (51.) in Front, Ottobrunn schlug durch einen Doppelpack von Sebsatijan Cacic (54., 60.) zurück. Zwei Elfmetertore durch Matthias Huber (77., 90.) ließen den Landesliga-Absteiger letztlich jubeln und vom 13. auf den neunten Tabellenrang vorrücken.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare