Kirchweidach rutscht unten rein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der FC Kirchweidach rutscht durch eine 3:2 Heimniederlage immer tiefer in den Abstiegskampf der A-Klasse 5. Gegen den direkten Konkurrenten aus Jettenbach kam man durch Tom Jacobis Treffer in der fünften Minute bereits ins Hintertreffen. Robert Jäger konnte zwar kurz vor dem Halbzeitpfiff wieder ausgleichen, doch nach dem Seitenwechsel brachte Wilhelm Vorbuchner seine Farben erneut in Front (50.). Jettenbach gab sich allerdings nicht geschlagen und kam nach einem spätem Doppelschlag von Jacobi (89.) und Flo Eisner (90.) doch noch zum Sieg. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare