Amir Ahmeti rettet den FC Waldkraiburg

Durch den 2:1-Auswärtserfolg gegen den TSV Trostberg kann der FC Waldkraiburg auch für die nächste Saison in der A-Klasse planen. Amir Ahmeti war dabei die entscheidende Person, denn er erzielte in der sechsten sowie in der 63. die beiden Treffer für Waldkraiburg.

Stefan Schleid erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich in der 37. Minute. Thomas Riedl flog in der 90. Minute mit der Ampelkarte vom Platz.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare