FA Trostberg - SG Chieming-Grabenstätt (0:6)

FAT am Boden

+
FA Trostberg - SG Chieming-Grabenstätt (0:6)

Trostberg - Ein einseitiges Torfestival lieferten die FA Trostberg und die SG Chieming-Grabenstätt mit dem Endstand von 0:6. Chieming-Grabenstätt hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Gast alle davon und die Partie erfolgreich beendet.

Die Spielgemeinschaft Chieming-Grabenstätt überrannte Trostberg förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Seit sieben Spielen wartet die FAT schon auf einen dreifachen Punktgewinn. Wann findet der Gastgeber die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen die SGCG setzte es eine neuerliche Pleite, womit die FA Trostberg im Klassement weiter abrutscht. Vollstreckerqualitäten demonstrierte Trostberg bislang noch nicht. Der Angriff des Tabellenletzten ist mit fünf Treffern der erfolgloseste der A-Klasse 5.

Die SG Chieming-Grabenstätt ist seit drei Spielen unbezwungen. Mit dem Sieg baut Chieming-Grabenstätt die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte die SGCG vier Siege, zwei Remis und kassierte erst eine Niederlage. Mit dem Erfolg in der Tasche rutscht die SG Chieming-Grabenstätt im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Erfolgsgarant von Chieming-Grabenstätt ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 24 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nächster Prüfstein für die FAT ist auf gegnerischer Anlage der TSV Palling (Sonntag, 15:00 Uhr). Die SGCG misst sich am gleichen Tag mit dem TSV Petting.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare