Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Neumarkt St. Veit II - TV 1865 Kraiburg

Kraiburg im Aufwärtstrend

A-Klasse 4
+
Vorbericht: TSV Neumarkt St. Veit II - TV 1865 Kraiburg

Die Zweitvertretung des TSV Neumarkt St. Veit will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den TV 1865 Kraiburg punkten. Letzte Woche siegte der TSVN II gegen SV Hirten mit 3:2. Damit liegt Neumarkt St. Veit II mit 33 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Kraiburg muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Der Kraiburger Turnverein kam im Hinspiel gegen den TSV Neumarkt St.

Veit II zu einem knappen 4:3-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Die Saison von Neumarkt St. Veit II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Neumarkter Zweite zehn Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Neumarkter Reserve – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Angriffsreihe des TVK lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 51 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Nach 21 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Mannschaft der Grün-Weißen insgesamt durchschnittlich: zehn Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen. Das Team aus Kraiburg ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der TV 1865 Kraiburg über zweimal pro Partie. Der TSVN II aber auch! Beide Mannschaften liegen mit 33 Punkten gleichauf.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare