Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SG Marktl/Stammham - SV Hirten

Marktl empfängt SV Hirten

A-Klasse 4
+
Vorbericht: SG Marktl/Stammham - SV Hirten

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht SV Hirten am Samstag im Spiel gegen die SG MS mächtig unter Druck. Die SG Marktl/Stammham gewann das letzte Spiel und hat nun 41 Punkte auf dem Konto. SV Hirten trennte sich im vorigen Match 1:1 vom SV Weidenbach. Im Hinspiel strich Marktl die volle Punktzahl ein und feierte einen 2:1-Erfolg über SV Hirten.

Ein Fingerzeig für das Rückspiel?

Bisher verbuchte die SG MS 13-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Auf fremdem Terrain reklamierte SV Hirten erst fünf Zähler für sich. Das Schlusslicht ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte fuhren die Gäste bisher ein. Mit erschreckenden 52 Gegentoren stellt SV Hirten die schlechteste Abwehr der Liga. Die Bilanz von SV Hirten nach 22 Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, sechs Remis und 14 Pleiten zusammen.

Die Hintermannschaft von SV Hirten ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Marktl/Stammham mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Bei Marktl sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die Spielgemeinschaft das Feld als Sieger, während SV Hirten in dieser Zeit sieglos blieb.

Die SG MS reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Gewinner. Dagegen siegte SV Hirten schon seit 19 Spielen nicht mehr. Daher sollte SV Hirten für die SG Marktl/Stammham in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare