Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Aschau/Inn II - TSV 1932 Aßling

Hat SV Aschau/Inn II die Niederlage verdaut?

A-Klasse 3
+
Vorbericht: SV Aschau/Inn II - TSV 1932 Aßling

Nach vier Partien ohne Sieg braucht die Reserve von SV Aschau/Inn mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen Aßling. Die siebte Saisonniederlage kassierte SV Aschau/Inn II am letzten Spieltag gegen den TSV Eiselfing II. Jüngst brachte FC Halfing dem TSV 1932 die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (1:

1) begnügt.

Der Defensivverbund des TSV 1932 Aßling steht nahezu felsenfest. Erst 23-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner.

SV Aschau/Inn II liegt Aßling dicht auf den Fersen und könnte das Team aus Aßling bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte SV Aschau/Inn II lediglich einmal die Optimalausbeute. In den letzten fünf Spielen schaffte der TSV 1932 lediglich einen Sieg.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare