Vorbericht: TSV Soyen - TSV 1880 Wasserburg II

Behält Soyen Rückenwind?

+
Vorbericht: TSV Soyen - TSV 1880 Wasserburg II

Soyen - Am kommenden Sonntag trifft der TSV Soyen auf die Reserve des TSV 1880 Wasserburg. Soyen siegte im letzten Spiel gegen die Zweitvertretung des SG Reichertsheim-Ramsau mit 2:0 und liegt mit 15 Punkten weit oben in der Tabelle. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Wasserburg II auf eigener Anlage mit 0:2 dem FC Maitenbeth geschlagen geben musste.

Der TSV Soyen tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Beim Gastgeber greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal acht Gegentoren stellt der Turn- und Sportverein Soyen die beste Defensive der A-Klasse 3. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Soyen.

In den letzten fünf Spielen schaffte der TSV 1880 II lediglich einen Sieg. Der Gast weiß drei Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Aufsteiger belegt mit 13 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Mit dem TSV 1880 Wasserburg II hat der TSV Soyen einen auswärtsstarken Gegner (1-3-0) zu Gast. Wasserburg II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare