Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Breitbrunn-Gstadt - TSV Rimsting (0:3)

Rimsting beendet Sieglos-Serie

A-Klasse 2
+
TSV Breitbrunn-Gstadt - TSV Rimsting (0:3)

Der TSV Breitbrunn-Gstadt steckte gegen den TSV Rimsting eine deutliche 0:3-Niederlage ein. Rimsting hatte im Hinspiel mit 2:1 das bessere Ende für sich gehabt.

Die 0:3-Heimniederlage des TSV Breitbrunn war Realität, als der Schiedsrichter die Partie letztendlich abpfiff.

Der Turnsportverein vom nördlichen Chiemseeufer muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auf dem zwölften Platz der Hinserie nahm man von Breitbrunn-Gstadt wenig Notiz. Der aktuell vierte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Im Angriff der Chiemsee-Elf herrscht Flaute. Erst 20-mal brachte die Heimmannschaft den Ball im gegnerischen Tor unter.

Der TSVR verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Der Turn- und Sportverein Rimsting setzte sich mit diesem Sieg von Breitbrunn ab und belegt nun mit 23 Punkten den neunten Rang, während der TSV Breitbrunn-Gstadt weiterhin 20 Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Für die Mannschaften steht nun erst einmal eine Pause an, bevor der TSV Breitbrunn am 18.04.2022 auf den ASV Grassau trifft und der TSV Rimsting gegen den TSV Bergen spielt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare