Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Unterwössen - SV Erlstätt

SV Unterwössen misst sich mit Erlstätt

A-Klasse 2
+
Vorbericht: SV Unterwössen - SV Erlstätt

Am Samstag bekommt es Erlstätt mit SV Unterwössen zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. SV Unterwössen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zwar blieb der SVE nun seit neun Partien ohne Sieg, aber gegen den TSV 1921 Bernau trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Im Hinspiel verbuchte der Gastgeber einen 4:

0-Kantersieg. Kann SV Unterwössen den Coup im Rückspiel wiederholen?

Angesichts der guten Heimstatistik (8-2-0) dürfte SV Unterwössen selbstbewusst antreten. Nach 20 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für SV Unterwössen 41 Zähler zu Buche. Wer SV Unterwössen besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 19 Gegentreffer kassierte SV Unterwössen.

Auf des Gegners Platz hat der SV Erlstätt noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sechs Zählern unterstreicht. Der Sportverein Erlstätt ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr der Tabellenletzte bisher ein. Im Angriff weist der Sportverein aus Erlstätt deutliche Schwächen auf, was die nur 23 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der aktuelle Ertrag des Erlstätter Sportverein zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und 16 Niederlagen.

Von der Offensive von SV Unterwössen geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Bei SV Unterwössen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ SV Unterwössen das Feld als Sieger, während Erlstätt in dieser Zeit sieglos blieb.

Der SVE muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen SV Unterwössen etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SV Erlstätt lediglich der Herausforderer.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare