Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Halfing - TSV 1921 Bernau

Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?

A-Klasse 2
+
Vorbericht: FC Halfing - TSV 1921 Bernau

Der TSV 1921 Bernau fordert im Topspiel FC Halfing heraus. Halfing siegte im letzten Spiel gegen TSV Bad Endorf II mit 4:1 und belegt mit 17 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Letzte Woche gewann der TSV 1921 gegen den SC Schleching mit 2:1. Damit liegt Bernau mit 14 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-2-0) dürfte der FCH selbstbewusst antreten. An der Abwehr des Heimteams ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst acht Gegentreffer musste FC Halfing bislang hinnehmen. Halfing verbuchte fünf Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Vier Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für den TSV 1921 Bernau zu Buche.

Von der Offensive des FCH geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare