Vier SV-Treffer in elf Minuten!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit weiteren drei Punkten bleibt der SV Tattenhausen zweiter der Tabelle, kommt jedoch bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Happing heran, da dieser am heutigen Spieltag die zweite Niederlage der laufenden Saison einstecken mussten. Für den SV Bad Feilnbach geht es nach dem viertägigen Aufwärtstrend wieder einen Platz nach unten auf Rang elf.

Die vier Treffer der Gäste fielen allesamt in der zweiten Spielhälfte der Partie. Den Anfang und somit das 0:1 macht Andreas Hofmann in der 72. Minute, gefolgt von Patrick Bonnetsmüller, der in der 75. Minute auf 0:2 erhöhte, Kapitän Andreas Daxenbichler dann eine Minute später der dritten Treffer für die Gäste und zum Abschluss konnte Fabian Jäger in der 83. Minute noch erfolgreich zum 0:4 einnetzen.

 

(sre)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare