Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: Türk Spor Rosenheim - ASV Au II

Heimmacht Türk Spor Rosenheim

A-Klasse 1
+
Vorbericht: Türk Spor Rosenheim - ASV Au II

Mit Türk Spor Rosenheim spielt die Reserve von Au am Samstag gegen ein formstarkes Team. Ist die Auer Zweite auf die Überflieger vorbereitet? Während Türk Spor nach dem 4:0 über ASV Großholzhausen II mit breiter Brust antritt, musste sich der ASV II zuletzt mit 1:5 geschlagen geben. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1 auseinander.

Angesichts der guten Heimstatistik (9-1-0) dürfte Türk Spor Rosenheim selbstbewusst antreten. Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für den Verein der Rosenheimer Türken 46 Zähler zu Buche. Mit beeindruckenden 51 Treffern stellt der Türkische Sportverein in Rosenheim den besten Angriff der A-Klasse 1.

Mit 33 gesammelten Zählern hat der ASV Au II den sechsten Platz im Klassement inne. Die bisherige Ausbeute der Zweite vom Kreuthweg: zehn Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der Zweite der Auer sein: Türk Spor versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Die letzten drei Spiele alle verloren: Au II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Türk Spor Rosenheim gelingt, ist zu bezweifeln, gewann das Team im Zeichen des Halbmonds immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der Türkische Sportverein als Favorit ins Rennen. Der ASV II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Türk Spor zu bestehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.