Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Türk Spor Rosenheim - ASV Au II (1:1)

Remis zwischen Türk Spor und Au II

A-Klasse 1
+
Türk Spor Rosenheim - ASV Au II (1:1)

Türk Spor Rosenheim ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen die Reserve des ASV Au hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Türk Spor gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass Türk Spor Rosenheim der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Aus dem Hinspiel hatten beide Mannschaften einen Punkt mitgenommen, als man sich mit einem 1:

1 voneinander getrennt hatte.

Beim Abpfiff durch den Schiedsrichter stand es zwischen Türk Spor und Au II pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Das Konto von Türk Spor Rosenheim zählt mittlerweile 47 Punkte. Damit steht der Verein der Rosenheimer Türken kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Mit beeindruckenden 52 Treffern stellt der Türkische Sportverein in Rosenheim den besten Angriff der A-Klasse 1, jedoch kam dieser gegen den ASV II nicht voll zum Zug. Nur dreimal gab sich Türk Spor bisher geschlagen. Zu vier Siegen hintereinander reichte es für das Team im Zeichen des Halbmonds zwar nicht, die Serie ohne Niederlage wurde aber vom Gastgeber fortgesetzt und auf 16 Spiele erhöht.

Der ASV Au II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sechs. Die vergangenen Spiele waren für die Auer Zweite nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Während Türk Spor Rosenheim am kommenden Sonntag die Zweitvertretung des TuS Raubling empfängt, bekommt es Au II am selben Tag mit SV-DJK Götting zu tun.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare