Mandelschleifen

+
Mandelschleifen

Mandeln sind eine der beliebtesten Nußsorten für Weihncahtsgebäck. Dieses Rezept zeigt, warum.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

150 g Margarine

100 g Puderzucker

2 Eier

100 g Feine Speisestärke (z.B. MONDAMIN) 

150 g Mehl

1 gestr. TL Backpulver

100 g abgezogene, geriebene Mandeln

einige Tropfen Bitter-Mandel-Aroma

1 - 2 EL Milch

100 g Mandelblättchen zum Bestreuen

Puderzucker

Zubereitung:

1. Weiches Fett in eine Schüssel geben. Puderzucker, Eier, Feine Speisestärke, Mehl, Backpulver, Mandeln, Bitter-Mandel-Aroma und Milch darauf geben und alles mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe gut verrühren.

2. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Schleifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Mit Mandelblättchen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ca. 8 Minuten backen.

3. Die Mandelschleifen erkalten lassen und mit Puderzucker leicht bestäuben.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie(kcal/ kJ): 62/ 256

Eiweiß(g): 1

Kohlenhydrate(g): 5

Fett(g): 4

Quelle: Unilever Gruppe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser