Linzer Sterne

+
Linzer Sterne

Noch ein bisschen Weihnachtsplätzchen-Spionage bei den Nachbarn: köstliche Linzer Sterne.

Zubereitungszeit: 3 Stunden

Zutaten:

250 g Mehl

1/2 TL Backpulver

2 Eier

150 g Zucker

1 Prise Salz

abgeriebene Zitronenschale

200 g gemahlene Mandeln

1 TL Zimt

1 Msp. gemahlene Nelken

1 Msp. gemahlene Muskatnuss

250 g Margarine (z.B. SANELLA)

175 g Johannisbeergelee

Puderzucker

Zubereitung:

1. Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. 1 Ei, 1 Eigelb, Zucker, Salz, Zitronenschale, Mandeln und Gewürze zu dem Mehl hinzufügen. Sanella in kleinen Stücken darauf verteilen. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten, ca. 1 Stunde kaltstellen.

2. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Aus einer Hälfte der Sterne in der Mitte ein kleines Loch ausstechen. Die andere Hälfte mit Johannisbeergelee bestreichen.

3. Die gelochten Sterne auf mit Gelee bestrichene Plätzchen setzen und andrücken. Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150° C) ca. 18 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie(kcal/ kJ): 67/ 278

Eiweiß(g): 1

Kohlenhydrate(g): 6

Fett(g): 4

Quelle: Unilever Gruppe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser