Weihnachtsbäckerei: Wiener Ringal  

+
Wiener Ringal

Dieses Rezept stammt aus dem Fundus von Edith von Payr. Hier ist die Backanleitung für Wiener Ringal.

Teig:

350 g weiche Butter

150 g Puderzucker --> schaumig rühren

Dann:

2 Vanillezucker

50 g Kakao

1 EL Rum --> unterrühren

Dann: 2 Eiweiß steif schlagen und auch unterheben.  

350 g Mehl und 1 halbes Päckchen Backpulver --> sieben und auch unterheben.

Teig in Spritzbeutel mit Sterndülle füllen und Ringe aufspritzen.

Bei 160 Grad Heißluft 10 Minuten backen.

Mit roter Marmelade zusammensetzen, mit Puderzucker bestäuben.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser