+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Gewürz-Zimtsterne

+
Gewürz-Zimtsterne

Hier finden Sie ein Rezept für Gewürz-Zimtsterne.

Zubereitungszeit inkl. Backzeit: 15 Minuten + 8-10 Min. Backzeit

Kühlzeit: 1 Stunde Kühlzeit

Zutaten für ca. 30-35 Sterne:

120 g DU DARFST Leichte Butter

90 g Zucker

1 Ei (Größe M)

1 Prise Salz

3 TL Lebkuchengewürz

2 TL Zimtpulver

240 g Mehl

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

1. Weiche Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Salz, Lebkuchengewürz, Zimt und Mehl mischen und unter die Buttermasse rühren. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2. Teig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie oder Backpapier ca. 1 cm dick ausrollen. Mit Sternformen ausstechen und die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 155 Grad) ca. 8-10 Minuten backen.

3. Gewürz-Zimtsterne abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Energie- und Nährstoffgehalt: Zutaten für ca. 30-35 Sterne Energie (kcal): 44 Energie (kJ): 184 Eiweiß (g): 1 Kohlenhydrate (g): 7 Fett (g): 1

© DU DARFST

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser