Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

10 Modelle im Test

Stiftung Warentest: Klimaanlagen im Vergleich 2021 – welches Gerät lohnt sich?

Ein kleiner Junge steht vor einer mobilen Klimaanlage (Symbolfoto)
+
Klimaanlagen im Test 2021 (Symbolfoto)

Welche Klimaanlage ist ihr Geld wert? Die Experten von Stiftung Warentest haben 10 mobile und fest eingebaute Geräte miteinander verglichen – mit diesem Ergebnis:

Wenn die Temperaturen im Sommer 2021 wieder an der 35-Grad-Marke kratzen, reicht vielen Menschen ein simpler Ventilator nicht mehr aus – und der Sturm auf die Klimaanlagen im Handel beginnt. Die richtigen Geräte können uns nicht nur schlaflose Hitze-Nächte ersparen, sondern sorgen auch dafür, dass wir an besonders heißen Tagen im Homeoffice einen kühlen Kopf bewahren können. Doch welche Geräte sind ihr Geld überhaupt wert? Und welchen Unterschied gibt es laut Experten zwischen Splitgeräten und den sogenannte Monogeräten? Stiftung Warentest* hat auch 2021 wieder mehrere Klimaanlagen getestet und miteinander verglichen.* 

HEIDELBERG24* hat die Test-Ergebnisse im Überblick – und erklärt, warum die Experten von Stiftung Warentest eher zu den teureren Einbau-Geräten raten. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.