Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Musik aus, Licht gedimmt

Spar-Markt Esslingen: Darum wird es während des Einkaufs plötzlich still

Der Spar-Markt in Esslingen setzt nun zeitweise auf absolute Stille im Laden. (Symbolbild)
+
Der Spar-Markt in Esslingen setzt nun zeitweise auf absolute Stille im Laden. (Symbolbild)

Stille und gedimmtes Licht während der Einkaufszeit. Das Konzept hat Spar in Esslingen jetzt zweimal die Woche eingeführt - aus einem bestimmten Grund.

Keine Musik, keine Ladendurchsagen, gedimmtes Licht - beim Spar-Markt in Esslingen wird es ab sofort zweimal die Woche für anderthalb bis zwei Stunden so richtig still - und zwar, während der Laden offen ist. Für viele, die Dienstagnachmittags oder Donnerstagabends im Spar einkaufen gehen, könnte das irgendwie eine merkwürdige Erfahrung werden, doch die Aktion hat einen richtig tollen Hintergrund.
Wie echo24.de* berichtet, soll Menschen mit Autismus das Einkaufen erleichtert werden - mit diesem ausgeklügelten Konzept.

Die sogenannte „Stille Stunde“, die Spar hier aufgreift, ist eigentlich ein Konzept, das zuerst in Neuseeland ausprobiert wurde. Durch Bitten des Vereins „Autismus Deutsche Schweiz“ startete Spar zunächst mit einigen Projekt-Filialen in Zürich. Nun hat es das Konzept „Stille Stunde“ auch nach Esslingen geschafft. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare