Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neuerung in ausgewählten Filialen

Aldi: Kunden rätseln über Gerät am Eingang – es soll Einkauf revolutionieren

Aldi testet Verkaufs-Terminals in ausgewählten Filialen (Symbolfoto)
+
Aldi testet Verkaufs-Terminals in ausgewählten Filialen (Symbolfoto)

In ausgewählten Filialen des Discounter-Riesen Aldi finden Kunden nun ein besonderes Gerät, das in Zukunft deutschlandweit den Einkauf erleichtern könnte.

Um für ihre Kunden weiter ein beliebtes Einkaufsziel zu bleiben, müssen Deutschlands Supermärkte und Discounter sich immer wieder neu erfinden. Dazu zählen natürlich auch technische Neuerungen, die den Einkauf für jeden Kunden so angenehm und leicht wie möglich machen. In ausgewählten Filialen von Aldi finden die Kunden nun eine solche Neuerung. Damit will der Discounter-Riese ein neues Konzept testen, das den Einkauf künftig revolutionieren könnte.
HEIDELBERG24* verrät, was es mit dem Gerät auf sich hat – und wie Kunden in Zukunft davon profitieren könnten.

Laut den Berichten von chip.de und der Lebensmittel Zeitung wurden die neuen Geräte bei Aldi zunächst in zehn Filialen in Deutschland aufgebaut. Getestet werden soll die technische Neuerung von Oktober 2021 bis März 2022. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare