Sparkasse Berchtesgadener Land unterstützt Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Königssee

Geld für den Klangkörper

+
Von links: Kapellmeister Robert Stelzer, der Kommunikationsleiter der Sparkasse Berchtesgadener Land, Tobias Kastner und der 1. Vorstand der Feuerwehr Königssee Franz Graßl freuen sich über die Spende der Sparkasse.

Bad Reichenhall - Diese Überraschung ist mehr als gelungen: im Rahmen eines Standkonzertes überraschte der Kommunikationsleiter der Sparkasse Berchtesgadener Land, Tobias Kastner, die Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Schönau mit einer Spende.

Die Freude war groß, als Tobias Kastner den Scheck über 1000 Euro überreichte und das während eines Standkonzertes, das die Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Königssee anlässlich ihrer zehnjährigen Partnerschaft gemeinsam mit der Musikkapelle Hohensalzburg spielte, 

Mit dieser Spende ermöglicht die Sparkasse der Musikkapelle den Kauf einer Musikanlage für ihren Proberaum. Die neue Anlage soll auch eine Aufnahmemöglichkeit bieten. So können die Musikerinnen und Musiker bei den Proben aufgenommen werden und so etwaige Ungenauigkeiten selbst hören. Dies ist gerade bei den jungen Musikern sehr wichtig. 

Der Kapellmeister der Musikkapelle, Robert Stelzer freut sich über den Ankauf der Anlage, da er mit deren Hilfe die Proben noch effizienter gestalten kann. Vorstand Franz Graßl bedankte sich bei der Sparkasse für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung. "Bereits zwei Stunden nach meiner Anfrage hatte ich die Zusage der Sparkasse", so Graßl.

Für weitere Informationen oder Fragen:

Tobias Kastner
Sparkasse Berchtesgadener Land
Bahnhofstraße 17
83435 Bad Reichenhall

Tel.: 08651 - 707-231
Fax: 08651 - 707-239
e-mail: tobias.kastner@sparkasse-bgl.de

Zurück zur Übersicht: Sparkasse BGL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die beteiligten Unternehmen.