Gesellige Nachmittage ermöglicht

Dank Sparkasse zum Circus Krone

+
Freuen sich über die großzügige Unterstützung durch die heimische Sparkasse: Eva Gadocha, Sozialdienstleitung, Karl Thierauf von der Sparkasse, der Leiter des AWO-Bürgerstifts Freilassing, Andreas Achmed Weis sowie die Pflegedienstleiterin Anneliese Wannersdorfer

Bad Reichenhall - Ein lustiger Nachmittag im Zirkus, ein Stadtbesuch in geselliger Runde - eine willkommene Abwechslung im Alltag für die Senioren des AWO-Bürgerstifts Freilassing, die diese Ausflüge dank der Sparkasse Berchtesgadener Land in die Tat umsetzen können. 

Gleich zweimal konnte die Sparkasse den Senioren des AWO-Bürgerstifts Freilassing bei ihren Unternehmungen finanzielle Unterstützung bieten. Erstmals nach langer Zeit gastierte der Circus Krone in Freilassing und das war natürlich eine tolle Gelegenheit für die Bewohner des Bürgerheims einen unterhaltsamen Nachmittag mit viel Spaß und Aufregung im riesigen Zelt des weltbekannten Zirkusses zu verbringen. Gespannt wurden den Darbietungen der Clowns, Artisten und Dompteure entgegen gefiebert und die reichliche Abwechslung genossen. 

Im Herbst werden die rüstigen Senioren ebenfalls noch gesellige Tage verbringen. Die Sparkasse hilft dabei wiederum mit einem Zuschuss aus, wenn ein Besuch der Stadt Bad Reichenhall ansteht, der mit einem ausführlichen Cafe-Besuch in der Kurstadt abgerundet wird. 

Der Leiter des AWO-Bürgerheims dankte mit seinen leitenden Mitarbeitern der Sparkasse als treuen Partner ganz herzlich für den finanziellen Beitrag. 

Für weitere Informationen oder Fragen: 

Karl Thierauf
Sparkasse Berchtesgadener Land
Bahnhofstraße 17, 83435 Bad Reichenhall

Telefon: 08651 - 707-130
Telefax: 08651 - 707 - 239

e-mail: karl.thierauf@sparkasse-bgl.de

Zurück zur Übersicht: Sparkasse BGL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die beteiligten Unternehmen.