Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sparkasse Berchtesgadener Land

Die Sparkasse feiert den Weltspartag

Spende für die Vereine der Region.
+
Die Spendenübergabe an den Vereinsvertretern mit den beiden Sparkassen-Vorständen Christian Maltan und Alexander Gehrig.

Bei der Sparkasse Berchtesgadener Land lohnt sich der Weltspartag nicht nur für Kinder: Jedes Jahr unterstützt die Sparkasse gemeinnützige Einrichtungen in der Region. In diesem Jahr wurden insgesamt 20.000 Euro an alle Obst-und Gartenbauvereine im Landkreis übergeben.

„Das Bedürfnis zu sparen bleibt – trotz Niedrigzins und steigender Inflation. Es ist die Art, wie man spart, die sich ändern muss,“ so Dr. Ulrich Kater Chefvolkswirt der Deka Bank.

Der Weltspartag hat eine lange Tradition. Ursprünglich war dieser Tag der Förderung des Spargedankens gewidmet. Heute spiegelt er das zunehmende Bewusstsein für finanzielle Bildung und Finanzerziehung wider. Die Sparkasse Berchtesgadener Land nimmt den Aktionstag jedes Jahr zum Anlass, zusätzlich gemeinnützige Einrichtungen im Landkreis zu unterstützen. Dieses Jahr bekommen alle 19 Obst- und Gartenbauvereine und den Kreisverband jeweils eine Spende von je 1.000 Euro.  

Die Obst- und Gartenbauvereine seien diesmal ausgewählt worden, weil Natur und Vielfalt sowie regionale Wertschöpfung ihre Arbeit ist. Das deckt sich mit der Philosophie der Sparkasse, die jetzt neun Bienenvölker besitzt, heuer über 500 Bäume gepflanzt hat, Blühflächen angelegt und ein Pilotprojekt zum Humusaufbau gestartet hat. 

Dir. Christian Maltan freute sich beim offiziellen Übergabetermin über die große Beteiligung und bedankte sich bei den Vertretern der Vereine für ihr ehrenamtliches Engagement. Ein großes Dankeschön erhielt auch Andreas Lexhaller für die jahrlange hervorragende Arbeit im Kreisverband. Der besondere Dank galt auch allen treuen Kunden, die der Sparkasse ihr Vertrauen schenken, denn das große regionale Engagement mit Spenden, Sponsoring und Stiftungsausschüttungen wäre ohne sie nicht möglich.

Kreisvorsitzender Anderl Lexhaller freute sich für alle Vereine über die großzügige Spende von der Sparkasse BGL.

Nach der Spendenübergabe wurde der neue Sparkassen-Fotokalender 2022 „Heimat. Augenblicke mit Herz und Seele“ vorgestellt. Im Kalender sind Landschaftsaufnahmen aus dem Landkreis Berchtesgadener Land zu sehen, die von Kunden aufgenommen wurden. Die Bilder wurden am Abend offiziell vorgestellt und können noch bis zum 30.11.2021 in der Sparkassen-Hauptstelle in Bad Reichenhall in einer Ausstellung besichtigt werden.

Pressemittelung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.