Blinis mit Kaviar

+
Blinis sind russische Pfannkuchen, die zum Beispiel als Unterlage für köstlichen Kaviar dienen.

Schlicht, aber edel ist dieses russische Traditionsgericht: Blinis mit Kaviar.

Blinis sind russische Pfannkuchen, die unter anderem als Unterlage für köstlichen Kaviar dienen. Als kleine, feine Vorspeise sind sie ein perfekter Auftakt für ein festliches Menü.

Zutaten für 4 Personen:

200 g Weizenmehl

4 Eier

1/2 l Milch

Salz

Butter

Zubereitung:

Mehl, Eier und Salz in einer Schüssel gut verrühren. Danach die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel Teig aus der Schüssel nehmen, kleine Mengen in die Pfanne geben und die kleinen Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun braten.

Der Kaviar wird auf Blinis geschichtet und mit hartgekochten Eiern, Sauerrahm und feingehackter Zwiebel dekoriert.

Tipp: Zum original russischen Genuss gehört ein Gläschen purer Vodka wie beispielsweise der Premium-Vodka "Russian Standard Original". Die ideale Temperatur liegt zwischen acht und zehn Grad Celsius. So kommt der Geschmack am besten zur Geltung. Auf keinen Fall sollte man Vodka im Tiefkühlfach aufbewahren, denn die extreme Temperatur überlagert dann das natürliche Aroma. Wer es kälter mag, kann ein geeistes Glas verwenden. Vodka pur wird in kleinen 2 oder 4 cl Gläsern serviert.

(djd-Text)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser