Pasta-Sauce Mexicana

Wenn Italien kulinarisch auf Mexiko trifft, kann das schmecken wie unserre Pasta-Sauce Mexicana. Der Latin Touch kommt vom Koriander, die Cremigkeit von der Avocado.

Das Rezept ist für vier Personen berechnet.

Zutaten:

 4 große, reife Tomaten, enthäutet, entkernt und in Würfelchen geschnitten

1 Zwiebel, fein gewürfelt

2 reife Avocados, fein gewürfelt

6 Zweige Koriandergrün (zur Not auch Pulver oder eingelegter aus dem Glas)

2 TL Zitronensaft

2 EL Olivenöl

1 TL Cayennepfeffer

1 TL Kräutersalz

frischer Pfeffer nach Geschmack

60 g. frischer Parmesan oder Pecorino in feine Späne gehobelt

Zubereitung:

Lesen Sie auch:

Pasta selbgemacht (Grundrezeot für 4 Personen)

Tomatenwürfel, Zwiebelwürfel, Avocado-Stücke  in einer Schüssel mischen. Korianderblättchen hacken, mit Zitronensaft und Öl zugeben. Alles mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer abschmecken. Zum Schluss noch die Käse-Späne unterheben.

Fertig!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser